BERLINER U-BAHN-LINIEN
Home > Berlin  
Berliner U-Bahn-Linien U6 - Die Nordsüdbahn durch Mitte

Alexander Seefeldt

Berliner U-Bahn-Linien: U6 - Die "Nordsüdbahn" durch Mitte

 

Die Linie U6 wurde 1923 als erste Berliner Großprofillinie eröffnet. Sie verläuft entlang Berlins wichtigster Nord-Süd-Achse, der Friedrichstraße, dementsprechend hieß sie anfangs "Nordsüdbahn", später dann Linie C. Der Autor beschreibt detailliert die Planung und den Bau dieser Strecke, deren älteste Bahnhöfe in der geteilten Stadt von 1961 bis 1990 zu Geisterbahnhöfen wurden. Im zweiten Teil des Buch wird jeder Bahnhof mit zahlreichen historischen und aktuellen Fotos vorgestellt.

Text: deutsch
144 Seiten
Zahlreiche aktuelle und historische Fotos und Skizzen

14,50 EUR

Erschienen am 7. Juni 2012

ISBN 978-3-936573-34-3

Order now!

 

 

   
   
BERLINER U-BAHN-LINIEN

 

U5 - Von Ost nach West

U5

Mehr über dieses Buch

 

 

U6 - Die "Nord-Süd-Bahn" durch Mitte

U6

Mehr über dieses Buch

 

U7 - Quer durch den West

U7

Mehr über dieses Buch

 

U8 - Von Gesundbrunnen nach Neukölln

U8

Mehr über dieses Buch

 

 

U9 - Nord-Süd durch die City-West

U9 - Nord-Süd durch die City-West

Mehr über dieses Buch

 

 

Rezensionen

Berliner Verkehrsblätter Okt. 2012 (pdf)

Bahn-Report Jan. 2012 (pdf)

Musterseiten - zum Vergrößern anklicken!

Berlin U6 Nordsüdbahn Berlin U6 Nordsüdbahn Berlin U6 Nordsüdbahn Berlin U6 Nordsüdbahn

Berlin U6 Nordsüdbahn Berlin U6 Nordsüdbahn Berlin U6 Nordsüdbahn Berlin U6 Nordsüdbahn

Berlin U6 Nordsüdbahn Berlin U6 Nordsüdbahn Berlin U6 Nordsüdbahn Berlin U6 Nordsüdbahn

 

 

 

 

Home > Berlin

 

2011 © Robert Schwandl Verlag